FAQ

  • Eisen

    Essentielles Spurenelement, welches für den Sauerstofftransport verantwortlich ist (Bestandteil des Hämoglobin). Cofaktor von Enzymen, insbesondere im Energiestoffwechsel.
  • Elektrolyte

    Wasserlösliche Verbindungen, die in Ionen, elektrisch geladene Teilchen, zerfallen. Zu ihnen zählen die verschiedenen Salze. Sie sind im Körper für die Aufrechterhaltung der Zellfunktion und des Flüssigkeitshaushaltes notwendig. Das Elektrolytgleichgewicht im Körper ist ein sehr komplexes, fein aufeinander abgestimmtes System, das einen gleichbleibenden ph- Wert (Säuregehalt einer Flüssigkeit) und Flüssigkeitsgehalt im Organismus garantiert. Elektrolyte sind beispielsweise Natrium, Kalium, Calcium, Chlorid und Bikarbonat.
  • Endorphine

    Schmerzstillende, beruhigende oder berauschende Substanzen, die der Körper bei großer Anstrengung oder Stress selbst ausschütten kann, die aber medikamentös, z.B. in Form von Opiumderivaten, wie Morphin, zugeführt werden können.
  • Erythrozyten

    Rote Blutkörperchen, enthalten das Hämoglobin, welches für den Sauerstofftransport durch den Körper zuständig ist.